Die Übungen der fünf Tibeter 2000

Damit Sie Berge versetzen können!


Das klassische Programm für Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude.

Chris Grisom, die Bestsellerautorin und international erfolgreiche Seminarleiterin schreibt in einer Einführung zur deutschsprachigen Ausgabe der Fünf Tibeter: "Es erscheint wie eine übertriebene Hoffnung, dass wir durch bloßes Drehen unsere Gefühle ändern, den Griff von Depressionen und anderen negativen Emotionen lockern könnten – aber es ist so –." Und weiter schreibt sie: "Die Zellen beginnen zu arbeiten, als wären sie Teil eines pulsierenden Körpers." Die restlichen Übungen sind gleichermaßen hilfreich für den Körper. Sanft genug, um von jedermann jeden Alters ausgeführt werden zu können, sind sie so vollkommen entwickelt, dass alle den Körper regulierenden Systeme stimuliert werden.

 

Die fünf leicht erlernbaren Übungen ermöglichen einen Zugang zu vermehrter Lebensenergie, Gesundheit, Kraft und Ausdauer.
Innere und äußere Fitness als Harmonie von Körper, Seele und Geist.

 

Die körperliche und geistige Bewegung basiert auf der tibetischen Wissenschaft des Heilens. Es werden Achtsamkeit und Aufmerksamkeit geschult. Die Spannkraft und Gelenkigkeit des Körpers wieder hergestellt. Wohlbefinden und Harmonie von Körper, Geist und Seele stellen sich ein.

 

In der Aufbaustufe erlernt der Übende u.a. den Flow, den fließenden Ablauf der Übungen im Gleichklang von Bewegung und Atmung.