Shiatsu

 

Shiatsu ist eine Entspannungsmethode mit Hara, Herz und Händen. 

Shiatsu berührt und bewegt den ganzen Menschen und kann in unterschiedlichen Lebenssituationen begleiten. 

Shiatsu ist energetische Körperarbeit und basiert auf dem traditionellen chinesischen Konzept von Gesundheit.
Grundlagen dieser besonderen Behandlungsform sind das Verständnis der Lebensbewegung von yin und yang, die Aspekte der fünf Wandlungsphasen und die Verläufe und Funktionen der Meridiane. Im Schauen, Befragen, Zuhören und Berühren erfolgt eine Informationsaufnahme. Die spezifische Berührung unterstützt die Lebensenergie in ihrem Fluss. Die Berührung ist achtsam und raumgebend, konkret und tief, klar und offen. Sie berührt den ganzen Menschen.